Angebote Ortsverein / Senioren


GYMNASTIKTREFF: RÜCKENFIT UND MEHR

 

Optimaler Muskelaufbau des gesamten Körpers mit modernsten Kleingeräten für mehr Fitness im Alltag.

 

 

Leitung: Heike Walter (Personal Trainerin)
Zeit: Montag
  8:45 - 9:45 Uhr
Ort: Familienzentrum
Kosten: auf Anfrage, AWO-Mitglieder erhalten einen Rabatt
Info &Anmeldung: Heike Walter 0151 / 75 07 28 26


EINTOPFESSEN


Fünf sind geladen, zehn sind gekommen.
Gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Wir freuen uns über ein gemeinsames Mittagessen und laden alle herzlich dazu ein. Jeden Dienstag in den ungeraden Kalenderwochen gibt es etwas Leckeres gegen eine Spende.


Coronabeding findet das Eintopfessen zur Zeit nicht statt. Wir hoffen im Oktober wieder gemeinsam essen zu können.


ORT:         Franz-Hirth-Begegnungsstätte gegenüber dem Rathaus


KOSTEN: gegen Spende


INFO:       Familienzentrum Malsch, Tel. 0 72 46/94 41 53



 

Leitung:       Laurine Meisenzahl
  (Tanzpädagogin)
Zeit: Dienstags  
 

14:30 - 15:30 Uhr

15:30 - 16:30 Uhr

Ort:

Familienzentrum ,,Villa Federbach''

Kosten: 20,- € / Monat, AWO-Mitglieder 15,- Euro
  Geschwisterkinder bekommen Rabatt.
Info/Anmeldung:

Familienzentrum Villa Federbach

Tel.: 07246/ 944153

KINDERTANZ
Für Kinder zwischen 4 bis 6 Jahre
Musik und Bewegung gehören zusammen. Wie oft können wir beobachten, wie kleine Kinder auf Musik reagieren, sie wippen in den Knien oder dirigieren mit den Ärmchen. Tanzen fördert das Selbstbewusstsein, schult die Konzentrationsfähigkeit und macht einfach Spaß!

 

GEHT AUCH ONLINE!

Bitte im Familienzentrum anmelden!



SENIORENNACHMITTAG

 

FINDET WIEDER STATT, SOBALD ES DIE PANDEMIEBEDINGUNGEN ERLAUBEN!

 

Gemütliches Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und einem herzhaften Vesper zum günstigen Preis. Jeder ist herzlich willkommen!

 

 Leitung: 

AWO-Team
Zeit: Montag
  14:00 -18:00 Uhr
Ort: Franz-Hirth-Begegnungstätte gegenüber dem Rathaus
Info: 07246 944 153


LEBENSMITTELRETTUNG

 

Auch DU kannst eine Retter*in sein!

 

 

Bei uns in der Region werden viel zu viel Lebensmittel vernichtet, die noch problemlos verzehrt werden können. Ökologisch und gesellschaftlich ist das nicht akzeptabel. Der AWO Ortsverein möchte nun Bürger*innen aufrufen, Lebensmittel vor der Vernichtung zu „retten“, in dem sie kostenfrei an der Begegnungsstätte abgeholt werden können.

Leitung: 

 

 

 

Yvonne Kubaile
 Zeit:   MO – FR, 17:00 – 18:00 Uhr
  SA, 14:00 – 15:00 Uhr
ORT:  Franz-Hirth-Begegnungsstätte