Aktuelles


Unser Programm ab September 2021

Tanzworkshop für Grundschüler*innen | Babyzeichensprache |Babymassage | Krabbelgruppe | Sportangebote | Kindertanz |


Download
Unser Programm im Überblick
Programm 2021 2.Halbjahr.pdf
Adobe Acrobat Dokument 407.4 KB

TANZWORKSHOP: FUSION DANCE!
Ein Workshop für Mädchen ab 6 Jahren
Bewege Dich zur Musik, springe und tanze. Hier kannst Du Deine eigenen Bewegungen erfinden. Zeig uns Deinen Style und lass Dich von uns mitreißen.

LEITUNG:  Martina Hugger, Tanzpädagogin
ZEIT:  SA, 18.09.2021, 14:00 – 18:00 Uhr
KOSTEN: 3,00 Euro
INFO/ANM.: Familienzentrum Villa Federbach
   Tel.: 07246-944153

MODELLPROJEKT: GEMEINSAM IN VIELFALT
(LANDKREIS KARLSRUHE)



babySignal: Mit den Händen sprechen


„Wenn mein Kind mir nur sagen könnte, was es möchte…“
Gebärden für Babys ermöglichen genau dies: Sie bilden eine Brücke für die Kommunikation zwischen Eltern und Kind schon bevor es die ersten Worte sprechen kann.
Die Motorik von Kleinkindern ist bereits soweit ausgebildet, dass sie einfache Handzeichen erlernen können. Und dann lassen sich Bedürfnisse wie „essen“, „trinken“ oder Beobachtungen wie „Licht an“ oder „Hund“ ganz einfach mit den Händen ausdrücken. Für Eltern ist es ein faszinierendes Erlebnis zu sehen, wie ihre Kinder sich ihnen mit den Händen mitteilen und wie glücklich es die Kleinen macht, sich verstanden zu fühlen.


In den babySignal-Kursen lernen Eltern und Kinder (ca. 6 - 24 Monate) auf spielerische Art Babyzeichen für den Alltag. Das babySignal-Konzept wurde von der Pädagogin und Sprachförderin Wiebke Gericke (Hamburg) entwickelt. Wir zeigen Gebärden aus der Deutschen Gebärdensprache.
babySignal steht für den frühen Dialog!

Eine Kursstunde dauert 45 Minuten, eine Kursreihe setzt sich aus 6 Kursstunden zusammen.

 

LEITUNG:  Antje Heidrich, babySignal-Kursleiterin
ZEIT:  ab MI, 22.09.2021, 10:15-11:00 Uhr
KOSTEN: 90,00 Euro
INFO: Familienzentrum Villa Federbach
   Tel.: 07246-944153

 



Familienzentrum Villa    Federbach

Das Haus

mit

  • Ein Familienzentrum ist von Bürgern für Bürger. 

 

  • Ein Ort der Begegnung, Bildung, Beratung und Betreuung. 

 

  • Fachliche Kompetenz und bürgerschaftliches Engagement füllt ein Familienzentrum mit Leben.

 

  • Die Vernetzung mit örtlichen Vereinen und Institutionen ist ein wichtiges Anliegen.

 

Diesen Ansprüchen werden wir gerecht, indem wir vielfältige Angebote für Jung und Alt im Programm haben, 

getragen von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Fachleuten mit viel Engagement und Spaß an der Sache.

 

Einige Projekte wie multikulturelle Angebote und Aktivitäten über die Generationen hinweg sind noch im Aufbau.

 

Wer sich mit Ideen und/oder seiner Mitarbeit bei uns einbringen möchte, ist herzlich willkommen 

bei uns mitzuwirken!!

 

Das Familienzentrum-Team


Die Geschichte des Familienzentrum

Im Oktober 2006...

...gründeten drei kreative und mutige Frauen Die Werkstatt.

 

Tatsächlich war früher in den Räumlichkeiten ein Handwerksbetrieb untergebracht - so lag der Name nahe. 

 

Gemeinsam mit vielen netten Helfern gestalteten wir den Werkraum zu einem freundlichen, gemütlichen 

Wohlfühlraum um.

Zwei inhaltliche Schwerpunkte prägten das Angebot: 

  • Der Gesundheitsbereich
  • Der Pädagogische Bereich                                        besonders die Entwicklungsförderung von Kindern

Im Frühjahr 2010 etablierte sich der Elterntreff  in der Werkstatt, die Angebote für Schwangere und junge Familien wurden deutlich erweitert und sehr gut angenommen. So entstand die Idee, den Elterntreff in ein Familienzentrum umzuwandeln.

 

Mit der Unterstützung der Gemeinde Malsch, dem Landkreis Karlsruhe und nicht zuletzt der AWO Soziale Dienste gGmbH, die die Trägerschaft übernommen hat, konnten wir am 01.01.2012 unser Familienzentrum Kunterbunt  Malsch eröffnen.

 

2016 war dann 10 jähriges Jubiläum und die vorsichtige Planung  in ein neues Gebäude mit mehr Räumen ziehen zu können.

 

2018 wurde es dann endlich wahr, das Zentrum Villa Federbach wurde eröffnet mit den Bereichen KiGa, Jugendhaus und Familienzentrum.