Aktuelles


 

Tanzworkshop: Fusion Dance

 

Am letzten Samstag wurde im Familienzentrum wieder das Tanzbein geschwungen!                                 

Wie schon letztes Jahr besuchte uns die Tanzpädagogin Martina Hugger, die in Zusammenarbeit  mit dem FZ schon in Hygienemaßnahmen geübt ist . Gestartet wurde mit einer freundlichen Begrüßung und einem kurzen kennenlernen. Anschließend haben sich die Mädchen mit den für „Zumba“ typischen, rhythmischen Fitnessbewegungen aufgewärmt. Nach dem alle schon ordentlich ins Schwitzen gekommen sind,  wurde der schwungvolle „Jerusalmea Line Dance“ erlernt. Dabei war es anfangs gar nicht so einfach sich die vielen Schritte zu merken.  Abschließend wurde  nach einer wohlverdienten Pause gemeinsam ein Tanz eingeübt. Dabei durften sich die Teilnehmerinnen Teile der Choreografie selbstständig ausdenken. „Trotz der Hitze und der Hygienemaßnahmen, war es toll mal wieder etwas zusammen zu erleben“ so eine der Jugendlichen.                                                                                                                       Wir bedanken uns bei Martina Hugger und freuen uns auf den nächsten Tanzkurs, bei dem hoffentlich wieder mehr Teilnehmerinnen erlaubt sind!

 



Krümelcafé

Ein Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 8 bis 18 Monaten


Hier können Eltern Kontakte knüpfen, sich austauschen, Fragen stellen, miteinander spielen und basteln. Jeder ist willkommen. Der Treff ist offen und nicht verpflichtend. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und wenn man mal nicht kann, gehen keine Kurseinheiten verloren. Regelmäßig werden Vorträge veranstaltet, Fachberater oder Dozenten eingeladen, zu verschiedenen Themen wie:
- Richtige Ernährung bei Kleinkindern
- Schlafen lernen
- Kinderbücherschau und vieles mehr

 

 

LEITUNG: Sibylle Lohbrunner

ZEIT:         FR., 9:30 - 11:00 Uhr

KOSTEN:  4 Euro pro Treffen

 




Download
Onlinekurse der Frühen Hilfen!
Einladung_virtuelle_Gruppen_Mai_Juli 202
Adobe Acrobat Dokument 287.4 KB



Unsere Onlinenagebote während Corona:

 

Krümelchencafé

Für Schwangere und Eltern mit Kindern von 0-8 Monate

Eltern-Kind-Musik

Singen, Tanzen und Musizieren für Eltern/Großeltern
mit ihren Kindern von 2 bis 3 Jahren

Kindertanz

Für Kinder zwischen 4 bis 6 Jahre

Schlagfertig - Trommel fürs Leben

Für Kinder im Grundschulalter, die Lust auf Musik haben, sich aber noch auf kein Instrument festlegen wollen.

Musik - Kids

Singen-Bewegen-Musizieren für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren.

NAVI in die Ausbildung

Ein Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren

Wunderwelt Smartphone

Cybermobbing, Schönheitswahn bei Social Media, Hasskommentare etc. – und wie wir damit umgehen können. 2 Workshops für Kinder ab der 5. und 7. Klasse

 

Powerkids

Stammtisch für Eltern mit Kindern mit herausforderndem Verhalten(AD(H)S, Autismus u.a.).

 

Offene Sprechstunde

Angebot für Eltern bei Erziehungsproblemen mit ihren Kindern

 

Das Smartphone - der blinde Fleck in der Erziehung

Für Eltern , Erzieher, Lehrer und Pädagogen

 


Familienzentrum Villa    Federbach

Das Haus

mit

  • Ein Familienzentrum ist von Bürgern für Bürger. 

 

  • Ein Ort der Begegnung, Bildung, Beratung und Betreuung. 

 

  • Fachliche Kompetenz und bürgerschaftliches Engagement füllt ein Familienzentrum mit Leben.

 

  • Die Vernetzung mit örtlichen Vereinen und Institutionen ist ein wichtiges Anliegen.

 

Diesen Ansprüchen werden wir gerecht, indem wir vielfältige Angebote für Jung und Alt im Programm haben, 

getragen von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Fachleuten mit viel Engagement und Spaß an der Sache.

 

Einige Projekte wie multikulturelle Angebote und Aktivitäten über die Generationen hinweg sind noch im Aufbau.

 

Wer sich mit Ideen und/oder seiner Mitarbeit bei uns einbringen möchte, ist herzlich willkommen 

bei uns mitzuwirken!!

 

Das Familienzentrum-Team


Die Geschichte des Familienzentrum

Im Oktober 2006...

...gründeten drei kreative und mutige Frauen Die Werkstatt.

 

Tatsächlich war früher in den Räumlichkeiten ein Handwerksbetrieb untergebracht - so lag der Name nahe. 

 

Gemeinsam mit vielen netten Helfern gestalteten wir den Werkraum zu einem freundlichen, gemütlichen 

Wohlfühlraum um.

Zwei inhaltliche Schwerpunkte prägten das Angebot: 

  • Der Gesundheitsbereich
  • Der Pädagogische Bereich                                        besonders die Entwicklungsförderung von Kindern

Im Frühjahr 2010 etablierte sich der Elterntreff  in der Werkstatt, die Angebote für Schwangere und junge Familien wurden deutlich erweitert und sehr gut angenommen. So entstand die Idee, den Elterntreff in ein Familienzentrum umzuwandeln.

 

Mit der Unterstützung der Gemeinde Malsch, dem Landkreis Karlsruhe und nicht zuletzt der AWO Soziale Dienste gGmbH, die die Trägerschaft übernommen hat, konnten wir am 01.01.2012 unser Familienzentrum Kunterbunt  Malsch eröffnen.

 

2016 war dann 10 jähriges Jubiläum und die vorsichtige Planung  in ein neues Gebäude mit mehr Räumen ziehen zu können.

 

2018 wurde es dann endlich wahr, das Zentrum Villa Federbach wurde eröffnet mit den Bereichen KiGa, Jugendhaus und Familienzentrum.