Offene Treffs für Familien

Offener Treff sind Angebote bei denen alle Besucher*innen willkommen sind.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Es gibt immer was zu Essen und Trinken. Alle Offene Treffs können ohne Anmeldung besucht werden. 


Das Krümelchencafé, das Krümelcafé, das Kekscafé und die Krümelpapas
werden im Rahmen des Landesprogramms STÄRKE finanziert.

„Finanziert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.“


Krümelchencafé mit Expert*Innen

für Familien mit Kindern von 0 bis 8 Monaten.

 

Hier können Eltern Kontakte knüpfen und sich austauschen. 
Eltern können Fragen stellen. 
Monatlich werden Expert*innen eingeladen.
Diese informieren über Themenwünsche der Besucher*innen.  z.B. Ernährungsberatung,  Musik- oder Sprachförderangebote und Beratungsstellen.

 

Kursleitung Tanja Sölter
Ort: Spielraum
Zeit: Montag
09:30-11:00 Uhr
Kosten 4 Euro pro Treffen


Krümelcafé mit kreativen Angeboten

für Familien mit Kindern von 8 bis 18 Monaten.


Hier können Eltern und Kinder Kontakte knüpfen und sich austauschen.
Eltern können Fragen stellen und die Kinder miteinander spielen. 
Es wird mit den Kindern und den Eltern gebastelt.
In unregelmäßigen Abständen werden Expert:innen eingeladen.

 

   
Kursleitung: Sybille Lohbrunner
Ort: Spielraum
Zeit: Freitag (nur während der Schulzeit)
09:30 - 11 Uhr
Kosten: 4 Euro pro Treffen


LEsekekse

für Familien mit Kindern bis 10 Jahren

 

Hier können Eltern und Kinder Kontakte knüpfen. Eltern können Fragen stellen und die Kinder miteinander spielen.  


Lesepatinnen bieten unterschiedliche Angebote des gemeinsamen lesen mit den Kindern an. 

 

Kursleitung: Martina Zygan
Ort: Spielraum
Zeit: jeden ersten Dienstag im Monat
(in den Schulferien ist kein Kekscafé)
16:00 -17:30 Uhr
Kosten: 4 Euro pro Treffen


Krümelpapas mit Expert*innen

für Väter mit Kindern bis 3 Jahre.

 

Hier können Väter und Kinder Kontakte knüpfen. Väter können Fragen stellen und die Kinder miteinander spielen. 

An einzelnen Terminen werden Expert:innen eingeladen. 

 

 

   
Kursleitung: Thimo Britsch
Ort: Spielraum
Zeit: jeden letzten Sonntag im Monat
von 10-12 Uhr 
Kosten: 4 Euro pro Treffen


Treffpunkt für Alleinerziehende und Ihre Kinder

Hier können sich alleinerziehende Mütter oder Väter austauschen, Kontakte knüpfen oder einfach den Alltag ein bisschen hinter sich lassen. Die Kinder haben im Spielezimmer und im Turnraum die Möglichkeit zu spielen und sich auszutoben. Es gibt wechselnde Bastelangebote. An einzelnen Terminen werden Expert:innen eingeladen.

   
Kursleitung: ACT Team
Ort: Spielraum
Zeit:   einmal Samstags im Monat
nächster Termin 15.6. 2024 von 14 -16 Uhr 
Kosten: Teil des Bundesförderprogramm ESF Akti (F) Plus und damit kostenfrei 

Der "Treffpunkt für Alleinerziehende und ihre Kinder" wird im Rahmen des Programms „Aktiv Plus für Familien“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert.